Ein alter Baum ist ein Stück Leben.
Er beruhigt.
Er erinnert.
Er setzt das sinnlos heraufgeschraubte Tempo herab,
mit dem man unter großem Geklapper am Ort bleibt.

Und diese Alten sollten dahin gehen,
sie, die nicht von heute auf morgen nachwachsen?
Die man nicht nachliefern kann?

Kurt Tucholsky 1930